Informationen für Schülerinnen und Schüler

An der KS Lörrach gibt es zahlreiche Möglichkeiten in Erasmusprojekten mitzuarbeiten bzw. von diesen zu profitieren.

Für Berufsschüler aller Ausbildungsberufe gibt es die Möglichkeit, für eine gewisse Zeit, die Ausbildung im EU-Ausland fortzusetzen. Dazu gibt es neben den von der KS Lörrach angebotenen Projekten auch Mobilitätsprojekte von Drittanbietern (z.B. GoforEurope).

Über die KS Lörrach ist es derzeit möglich einen Teil der Ausbildung in Barcelona zu absolvieren. Über Drittanbieter ist auch ein Auslandsaufenthalt in weiteren EU-Ländern möglich.

Für Schülerinnen und Schüler unserer Vollzeitschulen besteht die Möglichkeit zur Mitarbeit in Projekten. Derzeit sind unsere laufenden Projekte an einzelne Schulklassen gebunden. Eine Mitarbeit ist dann i.d.R. nach einem erfolgreichen Bewerbungsverfahren möglich. Auf dieser Homepage werden alle Projekte der Schule veröffentlicht, so dass hier die Möglichkeit zur stetigen Informationsbeschaffung gegeben ist.

Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler schließen eine Teilnehmervereinbarung ab und werden sprachlich, interkulturell, pädagogisch und organisatorisch auf den Auslandsaufenthalt vorbereitet. So findet beispielsweise ein Sprachvorbereitungskurs Spanisch statt.

Während des Aufenthalts stehen die Schülerinnen und Schüler im Kontakt mit dem LehrerInnen-Team der Kaufmännischen Schule Lörrach.

Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler werden finanziell durch das EU-Programm gefördert und müssen nach dem Auslandsaufenthalt einen Bericht verfassen. Daraufhin erhalten sie als Bestätigung ihrer Auslandserfahrung den sogenanten Europass. Für Schülerinnen und Schüler des internationalen Wirtschaftsgymnasiums besteht die Möglichkeit im Rahmen von Erasmus+-Projekten das internationale Praktikum zu absolvieren.

Wenn Sie Interesse an einem Auslandsaufenthalt haben, wenden Sie sich bitte an die Beauftragten für internationale Beziehungen der KS Lörrach:

Frau Vanessa Illerhaus-Bell

Herrn Lothar Sprenzel

Dazu können Sie gerne das Kontaktformular dieser Homepage benutzen.

Menü