KA2: Endgültige Absage des Projekttreffens in Civitavecchia

Aufgrund der derzeitigen europäischen Schulschließungen und der fortlaufenden Ausbreitung des Coronavirus, haben sich die Partner darauf verständigt, dass das für März geplante Treffen in Civitavecchia nicht nachgeholt werden soll.

Grund dafür ist, dass die Lage an den Schulen im Moment nicht einschätzbar ist und die Partnerschulen auch nicht wissen, wie sich die Lage weiter entwickeln wird.

Die Partnerschulen bereiten sich nun auf das Projekttreffen in Lörrach vor. Dieses Treffen ist für Oktober 2020 angesetzt und beendet das Projekt.

Ein weiteres Projekt ist aber bereits in Planung. Wir werden an dieser Stelle berichten.

Menü