KA2: Erste Herausforderungen online gemeistert!

Liebe Leserinnen und Leser,

im Rahmen der zweiten Onlinekonferenz ist nun unser Projekt in der Onlineversion zunehmend konkreter geworden.

Es stellte sich allerdings heraus, dass vor allem die gemeinsame Terminplanung die Partner vor große Herausforderungen stellt. Gründe dafür liegen insbesondere darin, dass an den Partnerschulen nun die Prüfungsphasen starten. Die Prüfungen wurden aufgrund der Covid-19-Krise verschoben. Weiterhin starten Italien und Spanien relativ früh in die Sommerferien.

Dennoch haben wir es geschafft, einen gemeinsamen Termin für die erste Erasmus+-Onlinekonferenz mit Schülerinnen und Schülern zu finden.

Am 29.06.2020 werden sich die Schülerinnen und Schüler, die auch schon beim Projekttreffen in Barcelona im Dezember 2019 involviert waren, sich gemeinsam im Rahmen einer Videokonferenz über ihre schulischen Erfahrungen und beruflichen Perspektiven während der Coronakrise austauschen.

Die Schülerinnen und Schüler aus Deutschland werden dabei die Rolle der Moderatoren übernehmen.

Wir stecken schon mitten in den Vorbereitungen und werden bald an dieser Stelle weiter berichten.

Bis dahin heißt es…. bitte bleibt gesund.

Herzliche Grüße

Euer Erasmus-KA2-Team

Menü