Liebe Leserinnen und Leser,

wie bereits angekündigt, haben ausgewählte Azubis aus dem ersten Lehrjahr der Speditionskaufleute das Skript zu unserem derzeitigen Projekt im Rahmen der strategischen Schulpartnerschaft geschrieben.

In Anlehnung an das Original von Shakespeares „Der Kaufmann von Venedig“ wurde nun das Stück „The Bridge“. Dieses greift in Form einer moderen Geschichte den Themenschwerpunkt Homophobie auf.

Den beteiligen Schülerinnen und Schülern ist es gelungen, ein anspruchsvolles Skript innerhalb kürzester Zeit sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache zu verfassen. Deshalb möchten wir uns noch einmal ausdrücklich für die hervorragenden Leistungen bei

  • Kwabena Appiah-Berko,
  • Moritz Diehm,
  • Scott Flum,
  • Michelle Iocca,
  • Philipp Tröndle,
  • Yannic Tröndle und
  • Jan Warda

bedanken.

Euer KA2-Team

Menü