Partnerschule aus Civitavecchia übernimmt Verantwortung für die fünfte Projektphase

Nach Abschluss der vierten Phase übernimmt nun unsere Partnerschule aus Civitavecchia die Verantwortung für die Durchführung der laufenden Projektphase. In dieser werden die von den Schulen entwickelte Beratungsstandards an den Partnerschulen implementiert.

Die Projektphase ist aufgrund zeitlicher Diskrepanzen der Partnerschulen sehr kurz. Dennoch zeigen sich alle Partnerschulen zuversichtlich, die geforderten Ziele zu erreichen.

Mit dem Projekttreffen im März 2020 endet die vorletzte Phase des Projekts.

Schon jetzt haben sich die Partnerschulen darauf geeinigt, aufgrund der gewinnbringenden Zusammenarbeit, ein weiteres Projekt zu beantragen. Dabei soll die KS Lörrach auch wieder die Koordinationsfunktion übernehmen.

Wir werden weiter an dieser Stelle berichten.

Menü